Für mehr heimische Abwechslung

Wer zuhause gerne mal ein bisschen rum räumt und das ein oder andere Möbelstück austauscht, der könnte sich mal angucken, was unseren orientalischen Nachbarn zu bieten haben. In Marokko bekommt man zum Beispiel viele Möbel und Lampen, die auch die Atmosphäre einer deutschen Wohnung vollkommen auf den Kopf stellen können. Man muss nicht zwangsweise sein ganzes Heim neu einrichten, denn es kann schon reichen, wenn man einfach nur ein orientalisches Sofa kauft. Allerdings handelt es sich bei einem Sofa schon um eine sehr extreme Anschaffung, so dass man vielleicht doch eher mal nach ein paar Alternativen gucken sollte.

In einem völlig neuen Licht
Wer seine Wohnung mal in einem völlig neuen Licht sehen möchte, der könnte sich über marokkanische Lampen informieren. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben und für jeden sollte es die passende Lampe geben. So kann man sich aussuchen, ob man eine Deckenlampe oder Hängeleuchte, eine Wandlampe oder vielleicht doch lieber eine Laterne oder Windlicht für draußen haben möchte. Je nach Anwendungsgebiet fallen die Erscheinungen der Lampen anders aus, haben aber dennoch etwas gemeinsam: in der Regel handelt es sich immer um handwerklich hergestellte Lampen, die durch ihre feinen Ornamente und lebendigen Farben auffallen. Diese müssen dabei nicht mal durch buntes Gals kommen, da viele der Lampen einfach nur mit Schatten oder auch Lederhäuten arbeiten, um für weiches und warmes Licht zu sorgen. Bei Fragen kann man sich natürlich auch erst mal ausführlich beraten lassen.